MarkermaterialienMarkermaterialien für die Detektion definierter Bereiche

Nanomaterialien finden als Markermaterial Verwendung in dem Bereich des unspezifischen und des spezifischen Labeling von biologisch-medizinischen Proben. Die Wahl des zu nutzenden Nanomaterials richtet sich nach dem Readout.

Die CAN GmbH bietet hierfür unterschiedlichste Nanomaterialien an – CANdot ® Serie A und C, CANdot ® Serie M sowie die CANdot ® Serie G. Neben der Möglichkeit mit den Serien unspezifische Signale zu generieren, bietet die CAN GmbH eine „Veredelung“ der CANdot ® Serien an. Dieses Customizing zu einem Molekularen Marker wird im Kundenauftrag vom CAN durchgeführt und ist auf die jeweiligen Serien applizierbar.

Dr. Jan Niehaus

Dr. Jan Niehaus