Produktsicherheit durch Nanotechnologieunsichtbare Tinten aus fluoreszenten Nanopartikeln

CANdot ® Serie X für transparente Fluoreszenz-Tinten geeignet

In der heutigen Zeit entsteht der Weltwirtschaft ein zunehmend großer Schaden durch Überschwemmung des Marktes mit gefälschten Produkten. Diese verursachen nicht nur den Ausfall der Verkaufspreise, sondern sind in der Regel auch von minderer Qualität und sorgen so für eine große Zahl an Regressansprüchen gegenüber den vermeintlichen Herstellerfirmen. Dieser Problematik wird versucht durch schwer kopierbare Sicherheitslösungen zu begegnen.

Hier greift auch das Konzept der CAN GmbH. Auf Grundlage unserer CANdot ® Serie X können Tinten hergestellt werden, die bei normalem Licht und sogar bei Anregung mit Standard-UV-Lampen (360 nm) vollkommen unsichtbar sind. Erst bei Anregung mit UVC-Strahlung (250 nm) wird der Druck sichtbar. Dieses ist mit einem einfachen Handgerät möglich. Genauere Analysen im Regressionsfall sind durch spektrale Analyse der Fluoreszenz und im Extremfall sogar durch elektronenmikroskopische Untersuchungen der verdruckten Partikel möglich. Somit deckt diese Lösung auch mehrere Sicherheitsniveaus in einem ab.

Zudem sind die Partikel der CANdot ® Serie X langzeitstabil und völlig unempfindlich gegen thermische Belastung, so dass sie sich auch für den Einsatz unter schwierigsten Bedingungen eignen.

Für einfache Anforderungen sind Tinten mit grüner und roter Fluoreszenzfarbe erhältlich. Sollten sie eine individuelle Lösung für ihr Produkt bevorzugen, so ist es möglich, Partikel mit individuellen Fluoreszenzeigenschaften exklusiv für einen Partner zu entwickeln. Bitte nehmen sie hierfür direkt Kontakt mit uns auf.

Die Nanopartikel der CANdot ® Serie X eignen sich speziell für Anwendungen, bei denen fluoreszente Partikel benötigt werden, die eine homogene, ohne Anregung vollkommen farblose Dispersion erzeugen.

Dr. Christoph Gimmler

Dr. Christoph Gimmler

Technisches Datenblatt

CANdot Series X